Bücher über Kinder mit ADHS

ADS: Die TopTipps für Eltern, TopTipps 1 von Dr. Elisabeth Aust-Claus (2009). Probleme verstehen- Stärken nutzen- Strategien anwenden. Erziehung und Förderung des Selbstbewusstseins ihres Kindes. Liebe Eltern, ADS-Kinder sind ganz besondere Kinder mit vielen Talenten, aber auch mit Handicaps. Sie bereichern das Leben, nur wird es ganz schön kompliziert, wenn die ADS-Problematik noch eine große Rolle spielt. Ständige Diskussionen, Streitereien, Schuldzuweisungen, Frustrationen beim Lernen, beim Sport und mit Freunden sind kontraproduktiv. Es geht anders - mit der richtigen Unterstützung lassen sich Probleme lösen. Allgemeine Ratschläge reichen nicht aus. ADS-Kinder haben aufgrund ihrer Aufmerksamkeitsstörung und mangelnden Impulssteuerung besonders große Schwierigkeiten, ihre Talente wirklich zu nutzen und Anforderungen zu bewältigen. Sie brauchen effiziente Hilfen und Verständnis, um zufrieden und erfolgreich zu werden. Lernen Sie die Besonderheiten von ADS-Kindern kennen und nutzen Sie bewährte Erfolgsstrategien. In dieser Reihe „ADS. TopTipps für Eltern“ finden Sie die wichtigsten Tipps aus dem ADS-Elterntraining und der therapeutischen Begleitung von ADS-Kindern kompakt zusammengestellt. Sie helfen Ihnen, Ihr Kind mit seinen Reaktionen zu verstehen und passende Lösungen für Probleme direkt anzuwenden. Auch ADS-Kinder können lernen, Regeln einzuhalten, Hausaufgaben ohne Motzerei zu erledigen, Freundschaften zu knüpfen und selbstbewusst ihr Leben zu gestalten. 14.90 CHF (inkl. 2.5% MwSt. zzgl. Versand)

Zappelmax! Sei nun endlich still und pass auf! von Michael Gordon (1991). Ein Büchlein das betroffenen Kindern zeigt, wo ihre Probleme liegen. 10.00 CHF (inkl. 2.5% MwSt. zzgl. Versand)

Hilfe mein Bruder kommt! von Michael Gordon (1992). Ein Büchlein für Geschwister von betroffenen Kindern. 10.00 CHF (inkl. 2.5% MwSt. zzgl. Versand)

Ich würde wenn ich könnte! von Michael Gordon (1993). Ein Büchlein, dass betroffenen Kinder hilft das ADS zu verstehen. 10.00 CHF (inkl. 2.5% MwSt. zzgl. Versand)

Zappelhannes von Regina Rusch (1988 Neuauflage 2009), Taschenbuch. Hannes ist nicht dumm, im Gegenteil. Aber er kann nicht stillsitzen, er kann sich nur schwer konzentrieren und nicht verschiedene Dinge gleichzeitig tun. Aber er und seine Eltern sind stolz auf ihn. 11.00 CHF (inkl. 2.5% MwSt. zzgl. Versand)

Die vielen Farben des Autismus von Thomas Girsberger (2014). Spektrum, Ursachen, Diagnose, Therapie und Beratung. Autismus ist vielmehr ein relativ häufiges Phänomen mit einem breiten Spektrum, von geistig behindert bis hochbegabt, mit milden bis hin zu ausgeprägten Formen. Dies wird mithilfe eines leicht verständlichen Farbschemas veranschaulicht. Das Buch gibt Antworten auf viele Fragen von Seiten der Betroffenen wie auch der Fachleute: Wie wird Autismus diagnostiziert? Wie entsteht eine Störung des autistischen Spektrums? Welches sind hilfreiche Strategien für den Erziehungs- und Schulalltag? 35.50 CHF (inkl. 2.5% MwSt. zzgl. Versand)

1 2 3   »