ADS: Die TopTipps für Eltern, TopTipps 2

von Dr. Elisabeth Aust-Claus (2009). Probleme verstehen- Stärken nutzen- Strategien anwenden. Coaching bei Hausaufgaben - der Weg zum selbständigen lernen. Liebe Eltern, ADS-Kinder sind ganz besondere Kinder mit vielen Talenten, aber auch mit Handicaps. Sie bereichern das Leben, nur wird es ganz schön kompliziert, wenn die ADS-Problematik noch eine große Rolle spielt. Ständige Diskussionen, Streitereien, Schuldzuweisungen, Frustrationen beim Lernen, beim Sport und mit Freunden sind kontraproduktiv. Es geht anders - mit der richtigen Unterstützung lassen sich Probleme lösen. Allgemeine Ratschläge reichen nicht aus. ADS-Kinder haben aufgrund ihrer Aufmerksamkeitsstörung und mangelnden Impulssteuerung besonders große Schwierigkeiten, ihre Talente wirklich zu nutzen und Anforderungen zu bewältigen. Sie brauchen effiziente Hilfen und Verständnis, um zufrieden und erfolgreich zu werden. Lernen Sie die Besonderheiten von ADS-Kindern kennen und nutzen Sie bewährte Erfolgsstrategien. In dieser Reihe „ADS. TopTipps für Eltern“ finden Sie die wichtigsten Tipps aus dem ADS-Elterntraining und der therapeutischen Begleitung von ADS-Kindern kompakt zusammengestellt. Sie helfen Ihnen, Ihr Kind mit seinen Reaktionen zu verstehen und passende Lösungen für Probleme direkt anzuwenden. Auch ADS-Kinder können lernen, Regeln einzuhalten, Hausaufgaben ohne Motzerei zu erledigen, Freundschaften zu knüpfen und selbstbewusst ihr Leben zu gestalten.

 

14.90 CHF

 

inkl. 2.5% MwSt. zzgl. Versand

 
 
Anzahl:   St