Mi., 02. März | Online via Zoom

4-teiliges Webinar: Resilienz und Achtsamkeit

An diesen Abenden geht es um Sie selbst und dem Kennenlernen Ihrer eigenen Resilienz-Strategien. Es gibt die Möglichkeit in Gruppen auszutauschen und mit angeleiteten Übungen aus der Resilienz und Achtsamkeit aus (MBSR achtsame Stressreduktion) wieder mit sich selbst in Kontakt zu kommen.
4-teiliges Webinar: Resilienz und Achtsamkeit

Zeit & Ort

02. März 2022, 19:00 – 21:00
Online via Zoom

Über die Veranstaltung

«Du kannst die Wellen nicht stoppen, aber Du kannst lernen darauf zu surfen» Jon Kabat Zinn

ADHS Betroffene und Ihre Begleitpersonen wie Eltern, Therapeuten oder Lehrer sind gefordert ihre eigene Widerstandskraft / Resilienz stetig zu entwickeln. Um den Alltag mit seinen Herausforderungen und Chancen gut zu nutzen, braucht es immer wieder Rückzug und ein zu sich kommen. 

An diesen Abenden geht es um Sie selbst und dem Kennenlernen Ihrer eigenen Resilienz Strategien. Es gibt die Möglichkeit in Gruppen auszutauschen und mit angeleiteten Übungen aus der Resilienz und Achtsamkeit aus (MBSR achtsame Stressreduktion) wieder mit sich selbst in Kontakt zu kommen, sich zu stärken und auszurichten. Der Kurs findet via Zoom statt und kann nur als ganzer Kurs gebucht werden.

Inhalte Mittwoch, 02. März   2022 19.00 – 21.00 Uhr

•  Referat: Basiswissen zu Resilienz verknüpft   mit MBSR (achtsame Stressreduktion)

•  Resilienz Tools: den eigenen inneren «Antreiber» begegnen

•  Übungen aus der Achtsamkeitspraxis, um zur   Ruhe zu kommen und sich zu stärken

•  Erfahrungsaustausch in Gruppen

•  Einzelarbeit: individuelle Übungen, um sich bis zum nächsten Kursabend selbst zu stärken

Inhalte Mittwoch, 09. März   2022 19.00 – 21.00 Uhr

• Referat: Resilienz und Achtsamkeit aus   Sicht der Hirnforschung

• Kreative Elemente aus dem automatischen   Schreiben

• Meditation aus der Achtsamkeitspraxis zu   Selbstmitgefühl

• Erfahrungsaustausch in Gruppen

• Einzelarbeit: individuelle Übungen, um sich bis zum nächsten Kursabend selbst zu stärken

Inhalte Mittwoch, 16. März 2022   19.00 – 21.00 Uhr

•  Referat: Resilienz, kennenlernen des   Ampelsystems von R.E

•   Austausch zum Ampelsystems in Gruppen

•  achtsame Körperübungen

•  Erfahrungsaustausch in Gruppen

•  Einzelarbeit: individuelle Übungen, um   sich bis zum nächsten Kursabend selbst zu stärken

Inhalte Mittwoch, 23. März   2022 19.00 – 21.00 Uhr

• Referat: Resilienz und   Achtsamkeit aus Sicht der Stressforschung

• Ideen für SOS Box

• Wie weiter mit der eigenen   Selbstfürsorge und Resilienz

• Erfahrungsaustausch in Gruppen

Lernziele

Die Teilnehmenden

• lernen Hintergrund Wissen zu Resilienz und der Achtsamkeitspraxis   kennen

• erkennen und stärken Fähigkeiten und Ressourcen, um   einen achtsameren Alltag zu gestalten

• reflektieren sich in Gruppen und unterstützen sich   gegenseitig

• definieren bewährte und neue Strategien für ihren Alltag

• finden Zeit für sich selbst

Zielgruppe

Menschen mit ADHS / Eltern von ADHS Betroffenen Kindern und Jugendlichen

Fachpersonen die Menschen mit   AHDS begleiten

Kursleitung

Regula Eugster, Dipl. Pflegefachfrau HF,  Resilienz-Trainerin, Coach, Erwachsenenbildnerin, i.A. zur MBSR Achtsamkeitslehrerin, mit dem Thema ADHS vertraut

Kurskosten

180.-- für elpos Mitglieder

200.- für Nicht-Mitglieder

Informationen

Der Kurs ist ein zusammenhängender Kurs und somit nicht einzeln buchbar. Er findet via Zoom statt

Diese Veranstaltung teilen